Eine Mähroboter Garage als Wetterschutz

Gardena Mähroboter Garage , Rasenroboter Garage für R40Li und R70Li
Produktfoto: Gardena Mähroboter Garage

Schon vor und während man man sich mit dem Kauf eines Rasenmäherroboters beschäftigt sollte man auch an einen Unterstand für die teure Elektronik denken.

 

Denn genau wie bei einen Pkw wird auch hier eine Mähroboter Garage als Wetterschutz gebraucht.

Die kostbare Elektronik sollte während des Aufladens und in den Ruhezeiten vor Witterungseinflüssen geschützt sein. Hitze, Regen, Sturm und auch Hagel können manchen Schaden anrichten. 


Die Hersteller werben gerne damit das eine Garage nicht nötig ist. Wenn es immer so ist  stellt sich mit Berechtigung die Frage warum Farben und besonders bei Kunststoff so schnell Ausbleichen.

Führende Hersteller bieten Mähroboter Garagen an die gegen Sonne und Regen schützen und so den gleichen Zweck erfüllen wie bei unseren Autos der beliebte Carport.

 

Auch kann eine Mähroboter Garage ein hervorragender Wetterschutz vor Diebstahl sein, je nach Modell kann Sie gut getarnt nicht so schnell als ein Unterschlupf für den Rasenroboter erkannt werden.

 

Ausstattung und Vorteile einer Mähroboter Garage

Die Austattung einer Mähroboter Garage kann von schlicht bis luxuriös gehen. Sie kann mit den verschiedensten Materialien wie Metall, Kunststoff, Holz und anderen Hergestellt werden. Der Fantasie der Hersteller und Käufer ist keine Grenze gesetzt.

 

Welche Anforderungen an die Garage gestellt werden kann jeder für sich entscheiden, aber es sollte darauf geachtet werden das eine Garage 

  • aus wetterfesten Material besteht
  • auch genug Platz für die Ladestation bietet
  • dem Rasenroboter genug Platz zum einfahren hat
  • die Frischluftzirkulation ermöglicht
  • an einen geschützten Platz steht

In seinen Robo-Port kann der Rasenroboter abtrocknen und unabhängig von der Witterung sich die Akkus Aufladen.

 

Welche Vorteile hat die Garage?

  • Bietet Schutz vor Sonne,Regen Sturm und Hagel
  • Der Mähroboter kann abtrocknen was auch die Haltbarkeit erhöhen kann
  • Schutz vor Rost 
  • kann Schutz vor Diebstahl bringen wenn der Garagenplatz gut gewählt wurde

Fazit

Die großen Hersteller von Rasenrobotern haben alle passende Garagen für ihre Mähroboter, hier ist aber besonders darauf zu achten das Sie auch kompatibel zu anderen Herstellern sind wenn Sie sich einen neuen Rasenmäher Roboter kaufen

 

Wenn Sie ein passendes Modell zum Beispiel bei Amazon finden ist so eine Garage bestimmt eine gute Sache . Leider sind Sie nicht so günstig dafür bieten Sie aber einen sicheren Aufenthalt für die ebenfalls nicht geraden billigen Rasenmäherroboter, eine kleine Vorauswahl haben wir hier schon getroffen. 

 

Wer handwerklich geschickt ist, der kann sich selbstverständlich selber eine Garage bauen, der Vorteil ist das der Handwerker seiner Fantasie freien Lauf lassen kann, Geld spart und seinen Spaß hat.

 


Unsere Empfehlungen bei Amazon

Werbung

Gardena Mähroboter Garage 04007-20

 

 

  

Komfortable Gardena Mähroboter Garage mit hochklappbaren Deckel.

Schützt zuverlässig vor Sonne und Regen

Zelsius: Carport für Mähroboter und Garage für Rasenroboter

Unterstand für den Rasenroboter, Füße aus Stahl,Konstruktion aus Alu und Kunststoff, Dach zusätzlich UV-geschützt 



<<<< eine Seite zurück: Testbericht Gardena R40Li

 Testbericht Gardena R70Li  zur nächsten Seite: >>>>